Homeshop4you
 

Seniorenshop Hilfsmittel für ein besseres Leben im Alter
Samstag, 18. November

 


   Menue 

Suchen

Bitte Suchbegriff eingeben:

 



Rubriken Übersicht



   Infos und Tipps rund um die Gesundheit 

 

Tipp 1 : So erkennen Sie beginnende Schwerhörigkeit
Vier Hinweis die auf eine beginnende Schwerhörigkeit deuten können. Sollten Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit Ja beantworten können, sollten Sie einen Ohrenarzt konsultieren: - Haben Sie bei geräuschvoller Umgebung Mühe, Ihre Gesprächspartner zu verstehen? - Überhören Sie öfter Telefon oder Türklingel? - Vermissen Sie beim Spazieren gehen das Zwitschern der Vögel? - Werden Sie öfter aufgefordert, den Fernseher leiser zu stellen?

Tipp 2 : So haben Viren keine Chancen
1. Menschenmengen meiden, besonders Verschnupften und Hustenden aus dem Weg gehen. 2. keine Hände schütteln, ansonsten Hände gründlich waschen 3. Zugluft meiden 4. Räume nicht überheizen, sonst trocknen die Schleimhäute aus - das macht sie für Viren angreifbar. 5. viel Obst und Gemüse essen 6. regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft - warm eingepackt! 7. beim ersten Anflug einer Erkältung: “heiße Zitrone” und viel Kräutertee trinken, keine körperliche Anstrengung, viel Ruhe und Schlaf

Tipp 3 : Erkältung: Viel trinken
Beschwerden durch verschleimte Atemwege können Sie mit zwei Maßnahmen lindern: 1. Viel trinken. Das hält den Schleim flüssig. 2. Sorgen Sie für ausreichend Luftfeuchtigkeit im Zimmer. Zum Beispiel indem Sie ein nasses Tuch auf die Heizung legen. Denn trockene Luft reizt unnötig die Atemwege.

Tipp 4 : Was tun bei einer Ohnmacht?
Bei Ohnmachten den Kopf tief lagern; den Kranken an die frische Luft bringen und beengende Kleidungsstücke öffnen. Die Haut reiben.

 


 

 

 

 

 
 Impressum | Haftungsausschluß | Anbieterkenzeichnung | Home | Map: 1
Samstag, 18. November